#Wörgl: #Syrer verfolgt #Ehefrau auf Straße und schlägt mit #Eisenstange auf sie ein!

Am 07.05.2018, gegen 10.45 Uhr kam es zwischen einem syrischen Ehepaar (52 und 40 Jahre alt) in einer Wohnung in Wörgl zu einem Streit. Nachdem die 40-jährige Ehefrau auf die Straße flüchtete holte der 52-Jährige eine Eisenstange und ging damit auf seine Ehefrau los. Er schlug mehrmals auf die Frau ein, konnte jedoch von Passanten vor weiteren Tätlichkeiten abgehalten werden. Die 40-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert. Der 52-Jährige wurde von der Polizei festgenommen. Die genauen Umstände des Vorfalles sind noch nicht bekannt und derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Quelle:  LPD Tirol