#Wünsdorf: 2 #Flüchtlinge #bewerfen sich in #Unterkunft mit #Tassen und #schlagen #Polizisten ins #Gesicht!

 

Die Polizei wurde gestern durch das Sicherheitspersonal in einer Asylunterkunft in Wünsdorf über eine Auseinandersetzung zwischen zwei Heimbewohner informiert, bei der ein 28-jähriger Mann verletzt wurde. Nach einer verbalen Auseinandersetzung bewarfen sich der 28-Jährige und ein weiterer 26-Jähriger mit Tassen. Der 28-Jährige wurde von einer umherfliegenden Tasse im Gesicht getroffen und verletzt. Ein durch die Kollegen hinzugerufener Rettungswagen verbrachte den alkoholisierten Geschädigten in ein Krankenhaus. Während der Fahrt begleitete ein Polizeibeamter die Rettungskräfte, da sich der Mann unkooperativ und aggressiv verhielt. Der Kollege wurde durch einen Faustschlag des Mannes leicht verletzt, blieb jedoch weiterhin dienstfähig.

Im Krankenhaus angelangt, hatte sich der 28-Jährige immer noch nicht beruhigt und versuchte weiterhin die Beamten und das Klinikpersonal durch Tritte zu verletzten, was jedoch erfolgreich unterbunden werden konnte.

Gegen beide in den Streit verwickelten Heimbewohner wird wegen Körperverletzung und versuchter Körperverletzung ermittelt.

Comments are closed.