Wuppertal: Staatenloser messert staatenlosen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

Wuppertal– In Remscheid kam es heute Morgen (20.07.2017), gegen 08.00 Uhr, auf der Masurenstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Im Verlaufe des Streits stach der 41-Jährige seinem 25-jährigen Kontrahenten in den Bauch. Der Jüngere flüchtete daraufhin in die nahegelegene Justizvollzugsanstalt und wurde dort medizinisch versorgt. Justizvollzugsbeamte konnten den Tatverdächtigen widerstandslos bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der 25-Jährige erlitt eine oberflächliche Stichverletzung, Lebensgefahr bestand nicht. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (cw)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*