Zwickau: Vollgesoffener Libyer verletzt 3 Personen im Streit!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Zwickau – (am) Stark alkoholisiert (2,12 Promille) begann der lybische Tatverdächtige (20) am Samstag, kurz nach 22 Uhr an der Katharinenstraße eine körperliche Auseinandersetzung mit einer 17-jährigen Zwickauerin, wobei ein 30-Jähriger Zwickauer versuchte den Streit zu schlichten. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die 17-Jährige durch den Tatverdächtigen ins Gesicht und der 30-Jährige mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Beide sind leicht verletzt worden. In der Folge hantiere der 20-Jährige mit einem Messer in Richtung der vor Ort befindlichen Personen. Dies versuchte ein 22-jähriger Libyer zu unterbinden und wurde dabei ebenfalls an der Hand leicht verletzt. Die drei Geschädigten wurden ambulant behandelt. Die Ermittlungen dauern an.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*