0 C
Berlin
So,16.12.2018, 07:00

Schwäbisch Gmünd: Raub durch türkisch stämmigen Mann in der Taubentalunterführung!

Schwäbisch Gmünd Am Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, kam es in der Straßenunterführung in Richtung Taubental zu einem Raub, bei dem zwei Jugendliche nach mehreren Schlägen...

Aalen: Rumäne randaliert auf Polizeirevier!

Aalen     Am Freitagabend kam es auf dem Polizeirevier zu einem tätlichen Angriff auf Beamte des Polizeireviers. Ein 30jähriger Mann rumänischer Herkunft verlangte zunächst von den...

Warendorf: Polizei trifft auf aufgelöste junge Frau, nachdem sie ein dunkelhäutiger...

Warendorf   Am Samstag, 15.12.2018, gegen 06:30 Uhr, trifft die Polizei während der Streifenfahrt auf eine aufgelöste 22-jährige Warendorferin. Im Rahmen der Befragung erfahren die Beamten,...

Heinsberg-Karken: Bank mit Schusswaffe überfallen!

Heinsberg-Karken   Am Freitag, 14. Dezember, hat ein unbekannter Mann, gegen 10.45 Uhr, eine Bank an der Roermonder Straße betreten. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er...

Reichenbach/Vogtl.: 22-jähriger Syrer im Zug verhaftet weil er Geldstrafe nach Diebstahl...

Reichenbach/Vogtl   Einen 22-jährigen Syrer verhafteten Bundespolizisten gestern Abend in einem Zug zwischen Reichenbach/Vogtl. und Plauen. Wegen Diebstahl hatte ihn das Amtsgericht Plauen zu einer Geldstrafe...

Leipzig: Ausländer mit schwarzen Haaren randaliert im Schnellrestaurant!

Leipzig                                                ...

+++ EILMELDUNG +++ Nach Blutbad in Nürnberg an drei Frauen wird 38-jähriger festgenommen!

Eilmeldung
EILMELDUNG   Ein zunächst unbekannter Täter überfiel am Abend des 13.12.2018 im Nürnberger Stadtteil St. Johannis innerhalb weniger Stunden insgesamt drei Frauen und verletzte sie schwer. Ein 38-jähriger Mann wurde in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth aufgrund eines erfolgten DNA-Abgleichs als dringend tatverdächtig festgenommen. Er sitzt seit heute Nachmittag in Untersuchungshaft. Die näheren Einzelheiten gibt Herr Innenminister Joachim Herrmann gemeinsam mit Herrn Polizeipräsident Roman Fertinger, Herrn Leitenden Kriminaldirektor Thilo Bachmann und Frau Oberstaatsanwältin als Hauptabteilungsleiterin, Frau...

Erlangen: Zwei Südländer bezahlen mit Falschgeld auf Weihnachtsmarkt!

Erlangen   Im Laufe des gestrigen Tages (13.12.2018) kam es zu mehreren Zahlungsvorgängen mit Falschgeld auf einem Erlanger Weihnachtsmarkt. Die Kriminalpolizei warnt vor den Betrügern und bittet um Zeugenhinweise. Die bislang unbekannten Täter zahlten im Zeitraum zwischen 10:30 Uhr und 14:20 Uhr an verschiedenen Ständen des Weihnachtsmarktes am Schloßplatz mit gefälschten Banknoten. Die Betrüger erhielten entsprechendes Rückgeld, womit sie schließlich die Flucht ergriffen. Sie erlangten mehrere Hundert Euro Beute. Unmittelbar nach Erkennen des Betrugs leitete die Polizei umfangreiche...

Hammer der Woche: Trotz Abschwung erkennt Institut der deutschen Wirtschaft (IW) keine Rezession!

Hammer der Woche   Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), Michael Hüther, sieht keine Signale, die auf eine Rezession der Wirtschaft hindeuten. "Wir haben eine Abschwächung, gehen aber davon aus, dass sich die Wirtschaft auf niedrigerem Niveau stabilisiert", sagte Hüther dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstag-Ausgabe). "Wir befinden uns in einer Phase des Atemholens, des Übergangs", so Hüther. Die Sparprogramme deutscher Konzerne wie Bayer und Thyssenkrupp bewertete der IW-Direktor positiv: "Es ist immer richtig, in...

Buchs: Kind auf Parkplatz angefahren!

Schweiz
Buchs   Am Freitagabend (14.12.2018), gegen 19:30 Uhr, ist auf dem Lidl-Parkplatz an der Eichenaustrasse ein 2-jähriges Kind von einem Auto angefahren worden.   Eine 25-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto rückwärts aus einem Parkfeld des Lidl-Parkplatzes heraus. Dabei kam es zur Kollision mit einem bald 2-jährigen Kind. Der Junge wurde beim Unfall unbestimmt verletzt und musste durch seine Mutter ins Spital gebracht werden.

Salzburg: Schwere Körperverletzung vor Lokal kostet Schneidezähne!

Salzburg   Vor einem Lokal in der Salzburger Altstadt kam es in der Nacht auf den 15. Dezember 2018 zu einer schweren Körperverletzung. Zwei Männer gerieten vor einem Lokal in Streit. Dabei versetzte ein vorerst unbekannter Täter einem 20-jährigen Mann aus Oberösterreich einen Faustschlag in das Gesicht. Dem Opfer wurden dabei zwei Schneidezähne ausgeschlagen. Der Täter flüchtet daraufhin. Der Verletzte wurde mit der Rettung in das LKH Salzburg gebracht. Gegen den Täter wurde Anzeige wegen schwerer...

GEZ-Gebühren: ZDF schwimmt im Geld und will noch mehr Kohle haben!

GEZ-Gebühren   Das ZDF und seine Vermarktungstochter, das ZDF Werbefernsehen, blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Der Mainzer Sender steuert erneut auf die Marktführerschaft beim TV-Gesamtpublikum zu und steigert gleichzeitig seinen Werbeumsatz deutlich. ZDF-Vermarktungs-Chef Hans-Joachim Strauch sagt im Interview mit dem Hamburger Medienmagazin 'new business' (www.new business.de): "2018 wird für das ZDF Werbefernsehen zu einem außergewöhnlich guten Geschäftsjahr. Netto sind wir im Zeitraum Januar bis November 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent gewachsen. Betrachtet...

Fotogalerie: „Freie Medien“ zeigen sich am 15.12.2018 öffentlich auf der Domplatte!

Freie Medien       Fotos: H. Ewald https://behoerdenstress.de/aktuelles-koeln-kampagne-freie-medien-domplatte/

Fake-News: 28 – jähriger Asylbewerber verübt „kein Terroranschlag“, landet aber trotzdem in der Psychiatrie!

Fake NEWS
Terroranschlag Seit Freitag kursiert in verschiedenen sozialen Netzwerken offenbar eine verbreitete Falschmeldung. Demnach soll ein 28 - Jähriger angekündigt haben, auf einem Weihnachtsmarkt sich und andere Personen zu töten. In der Falschmeldung wird auch behauptet, dass der afghanische Staatsangehörige aus einer Psychiatrie geflohen sei. Fakt ist aber, dass der 28 - jährige Asylbewerber gestern festgenommen und in eine Psychiatrie eingeliefert wurde. Dort ist er, aufgrund seines Gesundheitszustandes, untergebracht. Der Polizei liegen dazu auch keine Hinweise auf...

Bienengifte: Grüne werfen Klöckner mangelnden Einsatz für die Bienen vor!

Foto by: Screenshot Youtube
Bienengifte   Die Grünen werfen Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) Scheinheiligkeit im Umgang mit Bienengiften vor. "Noch im Frühjahr hat Julia Klöckner das überfällige Freilandverbot für wenigstens drei der schlimmsten Bienenkiller-Neonikotinoide mit markigen Sprüchen von 'systemrelevanten Bienen' für sich reklamiert", sagte der Grünen-Agrarexperte Harald Ebner dem Tagesspiegel (Sonntagausgabe).      

Andreas Kalbitz: „Linke demaskieren sich als Rassisten. Abgeordnete Vandré meint offenbar, Nordafrikaner seien ‚Arschlöscher'“!

Foto by: Screenshot Facebook AfD Brandenburg
Arschlöscher   In der heutigen Debatte des Landtages Brandenburg sagte die Linke-Abgeordnete Vandré wörtlich: "Gleichzeitig haben Sie ... gesagt, dass es ja Quatsch sei, jetzt von dem Zuzug von Menschen insbesondere aus Nordafrika profitieren zu können ... Das ist zutiefst rassistisch, dass Sie die Herkunft von Menschen mit einer potentiellen Leistung, die sie erbringen können, in Verbindung stellen. Und seien Sie sich dessen gewiss, Arschlöscher werden auch in Brandenburg geboren." Dazu erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im...

Geiselnehmer vom Kölner Hauptbahnhof aus dem Koma erwacht!

  Der mutmaßliche Geiselnehmer vom Kölner Hauptbahnhof ist aus dem Koma erwacht. Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" (ksta.de und Samstag-Ausgabe) ist der 55 Jahre alte Syrer Mohammad A.R. ansprechbar und soll auch vernehmungsfähig sein. Ein Ermittlungsrichter soll ihm am Krankenbett in der Klinik den Haftbefehl verkündet haben. Dieser lautet auf versuchten Mord in zwei Fällen und gefährliche Körperverletzung. Eine förmliche Vernehmung des Beschuldigten hat nach Informationen der Zeitung aber noch nicht stattgefunden. Mohammad A.R. steht im Verdacht,...

Wirtschaftswunderland Deutschland: Mehr Hilfestellung beim Strom für Ärmere!

Strommast
Wirtschaftswunderland Deutschland:   Wenn in guten wirtschaftlichen Zeiten die Zahl der privaten Haushalte zunimmt, die ihre Stromrechnung nicht bezahlen, stimmt etwas nicht. In einem reichen Land sollte niemand auf Strom verzichten müssen. Die Regierung verweist zwar zu Recht darauf, dass Stromsperren nicht nur mit Einkommensarmut zu tun haben, sondern auch mit anderen Problemen, etwa Desorganisation. Doch wenn die große Mehrheit der betroffenen Haushalte im Hartz-IV-Bezug ist, weist dies doch auf Armut als Hauptursache hin. Die betroffenen...

Bundesliga: Gladbachs Jonas Hofmann verurteilt Anfeindungen gegen Dietmar Hopp!

Bundesliga   Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldspieler Jonas Hofmann hat im Vorfeld des Spiels bei der TSG 1899 Hoffenheim den Umgang vieler Zuschauer mit Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp scharf kritisiert. "Mir ist klar, was die eigentliche Botschaft der Fans ist: Sie sind dagegen, dass ein Geldgeber einen Verein nach vorne bringt, und wollen mehr Tradition. Diese Ansicht ist auch in Ordnung. Aber wie sie kundgetan wird, ist der ganz falsche Weg", sagte Hofmann der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag)....

#Peggy #Rundfunkbeitrag #Nachrichtensendung – Freie Presse News: EuGH dreht durch –...

Freie Presse News https://youtu.be/mK06OD8CPhQ     www.dieUnbestechlichen.com Freie Presse News: Debatte um Migrationspakt angeblich von Bots einseitig beeinflusst +++ Mordfall #Peggy: Nichts als heiße Luft +++ EuGH dreht durch:„Frontalangriff...

Staatliches Tierwohllabel: Schweinehalter und Tierschützer warnen vor Scheitern!

Staatliches Tierwohllabel   Ministerin präsentiert Vorschläge für Kriterien - Tierschutzbund: Das ist ungenügend Osnabrück. Tierschützer und Tierhalter warnen die Bundesregierung vor einem Scheitern des geplanten staatlichen Tierwohllabels....

Bienengifte: Grüne werfen Klöckner mangelnden Einsatz für die Bienen vor!

Bienengifte   Die Grünen werfen Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) Scheinheiligkeit im Umgang mit Bienengiften vor. "Noch im Frühjahr hat Julia Klöckner das überfällige Freilandverbot für wenigstens...

Kleiner Reisebericht einer Vielfahrerin mit der DB

    Maria Schneider Gestern und heute in Duisburg: Die Stadt sieht aus wie eine türkische Großstadt, halb verfallen und versifft, fast nur türkische und arabische Läden. Taxifahrer: Wie immer Türken/Araber....

Hessen: Massive Staatsgewalt gegen Journalisten in Gießen (Teil 3)! DPA berichtet...

Massive Staatsgewalt https://youtu.be/UuMpvXMnpEY   Rastattt Auszug aus einem Schreiben an die Mitglieder der Landespressekonferenz Hessen: Werte Kollegen der Landespressekonferenz Hessen. Dem TV-Journalistenbüro sind am 5.12.2018 beim Landgericht Gießen...