+++ Eilmeldung +++ PKW-Insassen #schießen auf #Personengruppe in #Lüneburg, 20-jähriger schwer verletzt – Not-OP!

Am 04.04.18. gegen 00.30 Uhr, wurde aus einem Pkw Audi heraus auf eine Personengruppe geschossen, die sich in der Carl-Friedrich-Goerdeler-Straße in Höhe des St.-Stephanus-Platzes aufhielt. Ein 20-Jähriger wurde durch die Schüsse schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo noch in der Nacht notoperiert wurde.

Vor Abgabe der Schüsse sollen sich die Insassen des Audi mit der Personengruppe unterhalten haben. Warum die Schüsse abgegeben wurden, ist bislang nicht geklärt.

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die nach der Tat sofort mit dem Pkw geflüchtet sind.

Polizeiinspektion Lüneburg

 

 

1 KOMMENTAR

Comments are closed.