Halle: 26-Jähriger ohne Täterherkunft #messert 41-jährigen nieder – Festnahme!

Polizeireport

In der Friedrichstraße von Halle (Saale) kam es heute gegen 14:15 Uhr zu einer Tätlichkeit, bei welcher ein Mann schwer verletzt wurde. Nachdem was bisher bekannt ist, griff ein 26-jähriger Mann einen 41-jährigen Mann auf der Straße mit einem Messer an und verletzte diesen schwer. Noch vor Eintreffen der Polizei verließ der Mann den Ort, konnte jedoch wenig später von der Polizei in seiner Wohnung vorläufig festgenommen. Ebenso stellte die Polizei die vermutliche Tatwaffe sicher.

Der Geschädigte wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und musste dort operiert werden. Die Polizei hat strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen. Warum die Tat geschah, muss nunmehr geklärt werden.