#Heidelberg: Ungepflegter #Exhibitionist tritt junger #Frau gegenüber!

Polizeireport

Ein Exhibitionist trat am Donnerstag gegen 15 Uhr einer 27-jährigen Frau auf einen Parkplatz im Buchwaldweg in Höhe einer Kindertagesstätte gegenüber. Die junge Frau war mit dem Auto auf den Parkplatz gefahren, wo der Mann zunächst in die Grünfläche urinierte. Anschließend drehte er sich um und fing an zu onanieren. Als der Täter das Handy in der Hand der Frau bemerkte, drehte er sich um und entfernte sich einige Meter. Als die Frau kurz darauf zurückkam, stand der der Mann neben ihrem Auto und ging dann weg. Im Anschluss stellte die 27-Jährige fest, dass sich an der Fahrerseite ein langer Kratzer befand.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 50 Jahre alt, längere, leicht graue Haare, ungepflegte Erscheinung. Er trug grünliche Bekleidung, einen hellgrünen Hut und braune Schuhe.

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Heidelberg übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4444 zu melden.

Polizeipräsidium Mannheim

 

 

 

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. Der WOCHENRÜCKBLICK: #Einzelfallnews und #Messerattacken in #Deutschland vom 23.04.2018 bis 29.04.2018! › behoerdenstress

Kommentare sind deaktiviert.