Polizeireport aus Stuttgart: #Illegaler #algerischer #Tatverdächtiger nach sexueller Belästigung einer Frau festgenommen!

Polizeibeamte haben am Sonntag (18.03.2018) einen 29 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen, dem vorgeworfen wird, eine 40 Jahre alte Frau im Gedränge einer Gaststätte an der Calwer Straße sexuell belästigt zu haben. Der Tatverdächtige griff der Frau gegen 00.30 Uhr unter den Rock und versuchte ihr, in den Schritt zu greifen. Die 40-Jährige bemerkte das Vorhaben des Mannes und alarmierte anwesende Polizeibeamte, die den offenbar alkoholisierten Tatverdächtigen festnahmen. Bei seiner Festnahme biss der 29-Jährige mehrfach die eingesetzten Beamten, ohne sie zu verletzen. Die Beamten fanden bei ihm mehrere Ecstasy-Tabletten und eine geringe Menge Cannabis. Der algerische Tatverdächtige, der sich zudem offenbar illegal in Deutschland aufhält, wird am Montagnachmittag (19.03.2018) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Polizeipräsidium Stuttgart