BERGHEIM/FULDA: 74-jähriger Mann aus Bergheim seit 24.11.2018 vermisst!

BERGHEIM/FULDA

 

 

BERGHEIM/FULDA. Seit Samstag (24. November) wird der 74-jährige Gereon Peter Küpper vermisst. Er war zuletzt gegen 15:00 Uhr mit seiner Ehefrau im Kölner Hauptbahnhof unterwegs. Inzwischen hat die Polizei ermittelt, dass er in einen ICE nach Fulda stieg. In diesem kontrollierten ihn Beamte und verließen gemeinsam mit ihm gegen 17:40 Uhr in Fulda die Bahn. Eine Vermisstenfahndung bestand zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Seit diesem Zeitpunkt ist der Aufenthaltsort des Herrn Küpper unbekannt.

Der Vermisste ist etwa 165 Zentimeter groß und von normaler bis schmaler Statur. Er hat kurze, schwarz-graue Haare, einen grauen Bart und trägt eine Brille. Zuletzt war Herr Küpper mit einer langen braunen Winterjacke, hellgrüner Hose und schwarzen Schuhen bekleidet.

Derzeit ist nicht auszuschließen, dass sich Herr Küpper in einer hilflosen Lage befindet.

Im Antreffungsfall wählen Sie bitte unverzüglich den Notruf 110 der Polizei.

Rückfragen von Medienvertretern zur Vermisstenfahndung bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Polizeipräsidium Osthessen