#Polizeireport aus #Duisburg: Hochfeld: Unbekannter sticht mit dem Messer zu

Polizeireport

Nach einer Rangelei hat gestern Nachmittag (19. April, 15:35 Uhr) ein etwa 1,80 Meter großer Mann an der Paulusstraße einem 17-Jährigen mit einem Messer in den Arm gestochen. Dann flüchtete der rund 24 Jahre alte Unbekannte. Der junge Mann musste mit seinem stark blutenden Arm im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter hat einen Dreitagebart, schwarze Haare und trug zur Tatzeit eine schwarze Strickjacke und eine blaue Hose. Hinweise bitte an Kriminalkommissariat 36 unter 0203 280-0.

Polizei Duisburg

1 Trackback / Pingback

  1. WOCHENRÜCKBLICK: #Einzelfallnews und #Messerattacken in Deutschland vom 15.04.2018 bis 22.04.2018! › behoerdenstress

Kommentare sind deaktiviert.