#Polizeireport aus #Mainz: #Jugendliche (15 und 16 Jahre) #beleidigen und #spucken #Busfahrer an!

Polizeireport

Ein Fahrgast der Linie 660 meldete aggressive Jugendliche, die den Busfahrer attackierten. Vor Ort wurden der Busfahrer (Mitte 40) und zwei männliche Jugendliche (15 und 16 Jahre) angetroffen und kontrolliert. Im Zuge der Ermittlungen sagten der Busfahrer und eine Zeugin aus, dass die jungen Leute den Busfahrer beleidigt und beschimpft hatten. Als dieser den Jugendlichen den Zutritt zu seinem Bus untersagte, spuckte einer der beiden jungen Männer dem Busfahrer ins Gesicht. Der Busfahrer stellte deswegen Strafantrag. Beide Beschuldigte erhielten nach der Sachverhaltsaufnahme einen Platzverweis für den Mainzer Hauptbahnhof.

Polizeipräsidium Mainz