Polizeireport aus der #NoGo-#Area #Wiesbaden: #Taxifahrer #schlägt zwei #Frauen!

Polizeireport

Am frühen Samstagmorgen gerieten in Wiesbaden ein Taxifahrer und zwei Mitfahrerinnen im Alter von 43 und 45 Jahren in einen Streit, in dessen Verlauf es zu Handgreiflichkeiten kam und die 43-Jährige leicht verletzt wurde. Den Angaben der Damen zufolge, bestiegen diese gegen 02:00 Uhr am Michelsberg das Taxi. Nach kurzer Zeit sei mit dem Fahrer ein Streit entstanden, sodass man ihn aufgefordert habe, das Fahrzeug zu stoppen. Stattdessen habe dieser sich nach hinten gedreht und nach den Fahrgästen geschlagen. Eine der Mitfahrerinnen habe sich ebenfalls körperlich gewehrt. An der Ecke Schwalbacher Straße, Wellritzstraße hätte das Taxi dann gestoppt, und alle Personen seien ausgestiegen. Hier habe der Taxifahrer dann nochmals nach der 43-Jährigen geschlagen, welche daraufhin zu Boden gestürzt sei. Nun sei der Fahrer mit seinem Taxi davon gefahren. Eine Fahndung nach dem Taxi verlief ergebnislos, es gibt jedoch Hinweise auf das am Fahrzeug angebrachte Kennzeichen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem 1. Polizeirevier unter der Rufnummer (0611) 345-2140 in Verbindung zu setzen.