#Wesel: Mann mit #südländisch/#türkischen Aussehen raubt 19-jährigen mit #Messer aus!

Am Samstag, 28.04.2018, 19:05 h wurde in Wesel ein 19-jähriger Mann aus Hamburg, der sich zu Besuch in Wesel aufhielt, Opfer einer räuberischen Erpressung. Der 19-Jährige hatte sich mit Freunden auf einer Parkbank zwischen der Rheinbabenstraße und der Zitadelle aufgehalten. Hier geriet er in einen Streit mit einer weiteren, bislang unbekannten, männlichen Person. Der Unbekannte ohrfeigte den 19-Jährigen und forderte ihn unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe der Geldbörse auf. Der Geschädigte händigte seine Geldbörse aus, worauf der bislang unbekannte Täter weglief. Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 19 Jahre alt, ca. 165 cm groß, sportlich kräftige Statur, südländisch/türkisches Aussehen, schwarze, zur Seite gegelte Haare. Bekleidet war der Täter mit einer dunklen Jacke, Jeans mit Löchern, Nike „96er“ Schuhe in schwarz mit grün-roten Streifen.

Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten die Polizei in Wesel unter der Rufnummer 0281-1070 anzurufen.