Polizeireport aus #Rüthen: Eine brutale #Schlägerei zwischen einem #Iraker und einem #Libanesen endet für beide im #Rettungswagen!

Polizeireport

In der zentralen Unterkunft an der Schneringer Straße eskalierte am Montagabend gegen 19:15 Uhr eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen Iraker und einem 21-jährigen Libanesen. Die beiden Männer schlugen aufeinander ein, und verletzten sich dabei so schwer, dass Beide mit Rettungstransportwagen in Krankenhäuser nach Lippstadt und Warstein eingeliefert werden mussten. Warum es zum Streit kam ist unklar. (fm)

Kreispolizeibehörde Soest

1 Trackback / Pingback

  1. #Der #WOCHENRÜCKBLICK: #Einzelfallnews in #Deutschland vom 11.03.2018 bis 18.03.2018! › behoerdenstress

Kommentare sind deaktiviert.