Sexangriff-Report aus Marburg – Sexuelle Belästigung einer 18 Jahre jungen Frau!

Marburg – Sexuelle Belästigung

Hessenreport
Hessenreport Sexangriffe Marburg

 

Am Montag, 23. Juli, um 16.10 Uhr hob ein Mann das Kleid einer 18 Jahre jungen Frau an und fasste ihr ans Gesäß. Als sie sich umdrehte, rannte er sofort über den Fußweg zur Uferstra-ße/Martin-Luther-Schule davon. Der Vorfall war auf dem parallel zur Lahn verlaufenden Fuß-weg vom Gerhard-Jahn-Platz zur Uferstraße. Die Fahndung nach dem 20 bis 25 Jahre alten, zwischen 1,80 und 1,85 Meter großen, dunkel gekleideten Mann mit den kurzen, dunkelblon-den Haaren blieb ohne Erfolg. Der Mann hatte eine Tasche bei sich, eine unauffällige, normale Statur und war nach Aussage des Opfers wohl eher westeuropäischer, deutscher Herkunft. Er sprach kein Wort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, sucht nach Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise, die zur Identifizierung des beschriebenen Mannes führen könnten. Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0. Marburg