Fall Peggy: Zschäpe will sich am 08.12.2016 zum Fall Peggy äußern?

Peggy Aktuell

Laut Medienberichten will die im Münchner NSU-Prozess Hauptangeklagte Beate Zschäpe, am Donnerstag den 08.12.2016 eine Erklärung zum Fall Peggy von ihrem Anwalt verlesen lassen! Grund dafür ist, das vor einigen Wochen am Fundort von Peggy eine DNA-Spur an der Leiche des Mädchens von Uwe Böhnhardt gefunden worden sein soll! Der Termin am 08.12.2016 soll soll mit Zschäpes Rechtsanwalt vereinbart worden sein!

 

Weitere Infos:

Fall Peggy: Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy übernächste Woche beantworten!

 

 

 

 

 

Weitersagen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: