NSU-Hessen: Polizist nennt Verfassungsschutz Gurkentruppe?

NSU: Ehemaliger Beamter des LPP  hat beim NSU-Untersuchungsausschuss den hessischen Verfassungsschutz erheblich attackiert und als Gurkentruppe bezeichnet! Angeblich sollen die Ermittlungen im Fall Halit Yozgat behindert worden sein! Der damalige Verfassungsschutzpräsident soll laut dem Beamten die Polizei und Medien als Feinde dargestellt haben! Angeblich soll bei den Ermittlungen gegen den am Mordtag vor Ort befindlichen V-Mann gemauert und geschwiegen worden sein! Der Beamte sprach weiter von einem angespannten Verhältnis zwischen der Polizei und dem Verfassungs-schutz in Hessen! Die Linken-Landtagsabgeordneten Janine Wissler, hatte bei einer Landtagsrede im Juli 2016 den Verfassungsschutz als Nulpenverein bezeichnet, wofür sie anschließend gerügt worden ist!

 NSU Hessen

 

Link/Quelle:

http://hessenschau.de/politik/nsu-prozess-polizist-nennt-verfassungsschutz-gurkentruppe,nsu-ausschuss-118.html

 

www.google.de

 

[affilinet_performance_ad size=250×250]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*