#Würzburg: #Afghane #nach #Diebstahl von #Parfüm #erwischt!

 

Bereits am Freitag, gegen 18.00 Uhr, kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 27-jährigen afghanischen Staatsangehörigen im Hauptbahnhof Würzburg. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann durch die Erfurter Staatsanwaltschaft wegen Diebstahl gesucht wurde. Die Beamten durchsuchten daraufhin den Rucksack des Mannes und fanden 14 Packungen hochwertigen Parfüms, an denen sich noch die Sicherungsetiketten eines Drogeriemarktes befanden. Außerdem hatte der 27-Jährige einen Schlüssel für ein im Hauptbahnhof Erfurt befindliches Schließfach dabei. Darin fanden die Erfurter Kollegen ebenfalls einen Rucksack mit neun weiteren Packungen Parfüm. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

Kommentare sind geschlossen.